?
?
Anzeigen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Benutzeraccounts (Login)
a) Mit dem Erstellen eines Accounts auf der Website des Zocker Group Siegen e.V., nachfolgend auch "ZGS", "Betreiber" oder "Veranstalter" genannt, erkennt der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zocker Group Siegen e.V. an. Die AGB können bei Bedarf nachträglich an die rechtliche Lage angepasst, geändert oder ergänzt werden. Die AGB gelten sowohl für die Veranstaltungen als auch, in Auszügen, für die Nutzung der Foren auf der Website der ZGS. Eine aktuelle Version der AGB ist stets online einsehbar.

 

b) Die Erstellung eines Accounts ist Kostenlos. Der Nutzer verpflichtet sich, dass alle seine persönlichen Daten, die zum Erstellen des Accounts notwendig sind, der Wahrheit entsprechen. Zudem verpflichtet sich der Nutzer, seine Daten stets aktuell und wahrheitsgemäß zu halten. Sollte die ZGS der Ansicht sein, dass die Daten des Nutzers nicht der Wahrheit entsprechen, so kann die ZGS den Zugriff auf den Account des Nutzers vorübergehend sperren oder diesen komplett löschen.

c) Die vom Nutzer angegebenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht von der ZGS unrechtmäßig an Dritte weiter gegeben. Sie dienen nur internen Zwecken. Der Nutzer erklärt sich lediglich bereit, Info Mails und Newsletter der ZGS anzunehmen.

 

d) Der Nutzer kann bei der Erstellung seines Account einen zusätzlichen Namen (Nickname) und Passwort eingeben. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass sein Account für Dritte nicht zugänglich ist. Der Nutzer trägt die Verantwortung für alle Angaben, Beiträge, Äusserungen, Anmeldungen bei Veranstaltungen und Sonstiges, die unter Verwendung seines Accounts erstellt/durchgeführt wurden. Sollte sein Account unrechtmäßig durch Dritte verwendet worden sein, so hat der Nutzer dieses unverzüglich der ZGS mitzuteilen. Sollte der Nutzer seinen Account Dritten zugänglich machen, so trägt er die volle Verantwortung

 

e) Die ZGS behält sich vor, zu jeder Zeit den Account zu löschen, sollte dieser oder dessen Verwendung sittenwidrig, rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sein. In diesem Falle wird dem Nutzer ein weiterer Zugriff auf die Website der ZGS untersagt.

 

f) Die ZGS übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung des Accounts oder durch deren unrechtmäßige Nutzung, auch durch Dritte, auf der Webseite der ZGS entstehen könnten.

 

§2 Nutzung des Forums (auch Kommentarfunktionen wie z.B. bei News)
a) Alle erstellten Beiträge und deren Inhalte unterliegen dem geistigen Gut des Verfassers. Der Betreiber des Forums übernimmt keine Haftung für deren Inhalt.

 

b) Jeder Nutzer hat sich bei seinen Äusserungen/ Beiträgen an die "Netiquette" zu halten. Der Betreiber des Forums behält sich vor Beiträge, die sich nicht an die Netiquette halten, zu löschen und/ oder gegebenenfalls dem Verfasser den weiteren Zugriff auf das Forum zu untersagen. Zudem behält sich der Betreiber vor, den Account des Nutzers zu löschen und eine neue Accounterstellung, auf der Website des Betreibers, zu untersagen.

c) Beiträge deren Inhalte, Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links, Software oder sonstiges veröffentlichen, die nach Einschätzung des Betreibers rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind, werden vom Betreiber gelöscht. Der Betreiber kann nicht, für eventuell entstandene Schäden haftbar gemacht werden.

d) Der Betreiber behält sich vor, Themen, die nicht in Kategorie des Forums passen, ggf. zu verschieben, zu schliessen oder zu löschen. Zudem kann er auf diese Weise auch mit Spam-Beiträgen verfahren.

 


§3: Allgemeine Bestimmungen

a) Die Veranstaltung einer LAN Party dient einem gemeinnützigen Zweck und ist nicht gewinnorientiert. Das Einheben von Teilnahmebeiträgen dient der Kostendeckung.

b) Geldliche Überschüsse aus der Veranstaltung kommen der Vorbereitung, Organisation und Abhaltung weiterer ähnlicher Veranstaltungen zu gute.

c) Der Veranstalter behält sich bei Nichteinhaltung des Regelwerkes zumindest den Ausschluss des Betreffenden von weiteren Veranstaltungen vor.

d) Eine Erstattung des Eintrittspreises erfolgt nur dann, wenn die Veranstaltung ausgebucht oder abgesagt ist und der Teilnehmer keinen Platz mehr bekommen kann. In diesem Falle kann sich der Teilnehmer entscheiden, den geleisteten Betrag für die nächste Veranstaltung zu verwenden oder sich den bereits gezahlten Eintrittspreis erstatten zu lassen


§4: Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung.


a) Jeder Teilnehmer muss das Alter von 18 Jahren erreicht haben.

b) Jeder Teilnehmer hat den nötigen, bekannt gegebenen Teilnahmebeitrag geleistet und kann dies auch notfalls bestätigen.

c) Jeder Teilnehmer bringt seinen eigenen Rechner, Monitor, Tastatur, Maus, Joystick etc. mit. Der Veranstalter verpflichtet sich zeitgerecht zu informieren, welche Hardware weiters zur Teilnahme nötig ist.

d) Jeder Teilnehmer ist für die Betriebsbereitschaft seiner Geräte selbst verantwortlich.

e) Den Anweisungen der Veranstalter bezüglich der Inbetriebnahme des persönlichen Rechners ist Folge zu leisten.

f) Jeder Teilnehmer erkennt sonstige separat angekündigte Bestimmungen zur Veranstaltung an und akzeptiert diese hiermit.

g) Der Veranstalter übt das Hausrecht aus. Zur Sicherung der Hardware des Teilnehmers, erklärt sich dieser mit der Überweisung des Teilnahmebetrages bereit, etwaigen Taschenkontrollen beim Verlassen der Veranstaltungsräume zuzustimmen. Kontrollen werden generell durchgeführt und bedürfen keinerlei Verdachtsmomenten.

h) Jeder Teilnehmer kann sich am Einlass zur Veranstaltung mit einem gültigen, amtlichen Lichtbildausweis ausweisen und sein Alter belegen. Andere Ausweise (Ausnahme Führerschein), wie zum Beispiel Schülerausweise usw., welche nicht fälschungssicher sind, werden nicht akzeptiert.


§5: Bestimmungen während der Veranstaltung


a) Jeder Teilnehmer verpflichten sich die allgemeinen guten Sitten anzuerkennen und gegen diese nicht zu verstoßen. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor zu jeder Zeit einen Teilnehmer aus gutem Grund auszuschließen und ihm etwaigen Teilnahmebeitrag zu refundieren.

b) Jeder Teilnehmer verpflichtet sich keine gesetzeswidrigen Aktivitäten im Rahmen der Veranstaltung zu setzen. Besonders hervorgehoben werden hier: Software Piraterie, Verbreitung verbotener Datenbestände, Beeinträchtigung oder Beschädigung fremder Datenanlagen.

c) Jeder Teilnehmer ist für die Datenbestände auf seinem Rechner selbst verantwortlich. Dies gilt besonders für die Einhaltung von EULAs und anderen Lizenzvereinbarungen. Der Veranstalter übernimmt hierfür weder Verantwortung noch Haftung, da Kontrolle praktisch nicht durchführbar ist.

d) Es gilt während der Veranstaltung allgemeines Nahrungsmittel-, Alkohol-, und Rauchverbot . Dieses kann jedoch in besonders gekennzeichneten Bereichen nur vom Veranstalter aufgehoben/abgeändert werden.

e) Der Betrieb von allgemein störenden Gerätschaften, besonders Lautsprechern, Subwoovern ist nur auf Grund einer Genehmigung der Veranstalter erlaubt.

f) Dem Teilnehmer ist untersagt den Betrieb der Veranstaltung mutwillig zu stören. Dies gilt insbesondere für den Betrieb des Computernetzwerks.

g) Jeder Teilnehmer ist für den Schutz und die Sicherheit seines Eigentums selbst verantwortlich. Der Veranstalter verpflichtet sich den Zugang zu Veranstaltungsräumlichkeiten zu regulieren. Bei Bedarf wird auch einsicherer Aufbewahrungsort zur Verfügung gestellt (z.B. verschlossener Raum).

h) Der Veranstalter verpflichtet sich zu Verfügungstellung und Betrieb des Computernetzwerkes und auch von Sitzplätzen inkl. Netzwerkanschluss, Strom etc. als Gegenleistung für den Teilnahmebeitrag.

i) Der Veranstalter verpflichtet sich etwaige technische Störungen raschest möglich nach bestem Vermögen zu beheben. Betriebsgarantien sind ausgeschlossen. Der Anschluß von selbst mitgebrachter Netzwerkhardware (Switches, AccessPoints, o.ä) ist untersagt.

j) Der Veranstalter bietet bei mehrtägiger Veranstaltungsdauer entweder Übernachtung vor Ort oder Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten.


§6: Turniere und Preisvergabe


a) Jeder Turnierteilnehmer verpflichtet die vor dem Turnier bekannt gegebenen Regeln einzuhalten. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor bei Verstößen die Turnierteilnahmeberechtigung zu widerrufen.

b) Der genaue Ablauf eines Turniers (Anmeldung, Start des Turniers, Punktvergabe, Ranglistensystem/Ergebnisse) wird für jedes verschiedenartige Turnier separat reglementiert.

c) Die Veranstalter verpflichten sich etwaige Turniere geordnet/organisiert abzuwickeln und die Preisvergabe nach eindeutiger objektiver Auswertung der Ergebnisse vorzunehmen.

d) Teilnahme und Preisverleihung erfolgt ohne Gewähr und unter Ausschluss des Rechtsweges.


§7: Bestimmung zum Abschluß der Veranstaltung


a) Jeder Teilnehmer verpflichtet sich persönliche Gegenstände nach der Veranstaltung von seinem Sitzplatz zu entfernen (Hardware, Müll etc.) und diesen geordnet an die Veranstalter zu übergeben.

b) Jeder Teilnehmer haftet unmittelbar, im Zweifelsfall zumindest mittelbar, für ihm zuordenbaren Schäden jeglicher Art.

c) Der Veranstalter trägt die Verantwortung für Schäden, mit Ausnahme der unter §5 b angeführten Umstände. Es gibt keine Solidarhaftung für alle Teilnehmer.

d) Der Veranstalter kann für Datenverlust und/oder ähnlichen Schaden an Computeranlagen der Teilnehmer, der nicht direkt ihm zuordenbar ist und aus seinem mutwilligen Verschulden hervorgeht, nicht belangt werden.

e) Restgeld auf dem Catering-Konto, welches beim Verlassen der Veranstaltung vom Teilnehmer nicht selbständig abgeholt wird, verfällt.

§8 Schlußbestimmungen

a) Sollte ein Artikel dieser Teilnahmebedingungen ungültig werden, so werden die übrigen Artikel davon nicht betroffen.



Impressum

Betreiber dieser Website ist der Zocker Group Siegen e.V.

Vorstand
    1. Vorsitzender:
    Marcus Otto


    2. Vorsitzender:
    Jan Hoffmann


    Kassenwart:
    Christian Daus
     
Vereinsadresse
    Zocker Group Siegen e.V.
    Sterndellweg 18
    57250 Netphen
    Vereinsregisternummer: VR 2678
    Amtsgericht Siegen
Kontakt


Nutzungsbedingungen


1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


21. Juli 2004 - 23:46